Sunset-Fliegen am 03.07.2019 🌄

Wann sieht der Himmel am Schönsten aus? – Wenn die Sonne auf- und untergeht.

Sunrise Flug mit dem Bergfalken im Fluglager 2018

Deshalb findet bei uns einmal jĂ€hrlich ein Sunrise-Fliegen zum Sonnenaufgang statt. Das heißt um vier Uhr aufstehen, im Dunkeln aushallen und warten, bis der erste Flieger eine halbe Stunde vor Sonnenaufgang starten darf und die aufgehende Sonne aus der ruhigen Luft ĂŒber Kirchzarten und Oberried genießen kann. Da das frĂŒhe Starten wĂ€hrend des Sunrise-Fliegens sehr aufwendig ist, findet es meistens wĂ€hrend des Fluglagers statt, wenn die meisten Flieger/Innen sowieso auf dem FluggelĂ€nde ĂŒbernachten und nach den ersten FlĂŒgen gemeinsam frĂŒhstĂŒcken können.

Was macht man also, wenn man trotzdem die Sonne beim auf- oder untergehen genießen, aber nicht um vier Uhr aufstehen möchte? Man trifft sich zum Sunset-Fliegen. Das ist bis zu einer halben Stunde nach Sonnenuntergang erlaubt.

Die diesjĂ€hrige Sunset-Flug-Saison wurde am 03.07.2019 eingeleitet. Aufgrund der großen Hitze war geplant, zunĂ€chst morgens zu fliegen, dann eine gemĂŒtliche Bachpause zu machen, gegen Abend am Start gemeinsam zu grillen, und den Tag bei gemĂŒtlichen Sunset-FlĂŒgen ausklingen zu lassen. Dank der gewittrigen Wetterlage sind wunderschöne Fotos aus der Luft entstanden, der Flugplatz war gegen Abend in orangenes Licht und eine wunschöne AtmosphĂ€re getaucht.

Orangener Himmel ĂŒber Kirchzarten

Obgleich wir und die Wetterdienste sich einig waren, dass das Gewitter am Platzbereich vorbeizieht, war dies leider nicht der Fall. So ĂŒbten wir uns nicht nur darin, den Sonnenuntergang und die Stimmung zu genießen, sondern auch im schnellen Einhallen aller Flug- und Fahrzeuge. Klatschnass – aber glĂŒcklich – wurde danach mit einer kleinen Party der erste inoffizielle Fluglagerabend mit Übernachtung mehrerer Mitglieder auf dem SegelfluggelĂ€nde Kirchzarten und morgentlichem WeißwurstfrĂŒhstĂŒck eingelĂ€utet. Countdown bis zum offiziellen Fluglager: 8 Tage. Countdown bis zum nĂ€chsten Sunset-Fliegen: Heute.

Der Regenvorhang ĂŒber der Schleppstrecke